Rückblick 3. Orchester- Galerie / 10. SIT-IN

 

Was für eine Freude! Seit langem war endlich wieder eine Aufführung möglich!
Wir dürfen auf ein gelungenes Workshopkonzert zurückblicken!
Mit guter Stimmung und großer Konzentration haben wir die Probenarbeit mit den musikalischen Tipps von Wolfgang Danzmayr sehr genossen. Seine Arrangements zu den Liedern sind im Furore Verlag in Deutschland erschienen und  genial gelungen! Wir waren alle sehr begeistert! Die Solo Sängerin Marcia Sacha (Sopran) hat die Lieder mit ihrer musikalischen Hingabe ausgezeichnet gesungen!

Ebenfalls herzlichen Dank an Veronika Danzmayr. Sie hat die Organisaton für Unterschiedlichstes

weiterlesen

Video “Vintgar”

Video Aufnahme – Sommer 2020.

Ursprünglich wollten wir dieses Video in der Sigmund-Thun- Klamm drehen. Die Erlaubnis dafür hatten wir bekommen, aber leider war es aus Platzgründen und wegen der hohen Besucherzahl nicht möglich. Über die Natur- Ausschnitte die unser Kameramann trotzdem in dieses Video einfließen ließ, freuen wir uns sehr. Vielen Dank an den Tourismusverband Kaprun, an unseren Piacello Kameramann und an Nik Tarasov der mein Anfrage Mail für die Aufnahme “Vintgar” vor einem Jahr so freundlich bestätigte.

Ö1 Rundfunkübertragung der Sendereihe Nachtbilder “Spezies” 12.12.2020

“Spezies”. Von Roswitha Klaushofer. Lesung: Katharina Knap. Gestaltung: Nikolaus Scholz. Redaktion: Edith-Ulla Gasser

Erschwiegene Lyrik von Roswitha Klaushofer

Voll cool! Am 12.12. wurde im Ö1 in der Sendereihe Nachtbilder, Texte aus “Spezies” von meiner Mutter Roswitha Klaushofer übertragen. Dazu gab es Musikbeiträge von renommierten Ensembles mit hochkarätigen Solisten wie Jan Gabarek (Saxophon), Monika Stadler (Harfe)…, vom Wiener Blockflötenensemble, und Violoncello- Solo Stücke von mir. Was für eine Freude! Falls jemand Lust hat reinzuhören, kann man die Sendung noch bis Sa nachhören. Eine andere Möglichkeit gibt … weiterlesen

Buchpräsentation “Der Mars ist wüst” von Margarita Fuchs, 23. Okt.

Ein toller Abend mit einer außergewöhnlichen Location für eine Lesung. (Mozartkino in Salzburg). Veranstalter, Edition Tandem Verlag, Verlagsinhaber Mag. Ludwig Volker Toth.

Die kurzweilige Einführung erfolgte über Dr. Anton Thuswaldner. Die Autorin Margarita Fuchs liest aus ihrem Buch und wird vom Verlagsinhaber interviewt. Mit Witz und Charme werden die Zuhörer zum Bücher kaufen animiert. Wer von Ihnen liest gerne Geschichten über das Leben? In diesem Buch gibt es die gelungene Verbindung von niveauvollen, mit feinem Humor erzählten Geschichten.

Viel Freude beim Lesen!

Die Autorin liest … weiterlesen

“Wenn ich mir in stiller Seele singe leise Lieder vor..”

Musikliebhaber kennen Werke von Mozart, Beethoven, Mendelssohn …, aber es gab auch beeindruckende Komponistinnen. Ihre grandiosen Werke sind in unserer Zeit leider unbekannt. Doch am 3. Oktober 2020 wurden ausgewählte Werke gespielt. Iris Mangeng führte uns mit dezentem Humor und interessanten Informationen durch das Programm. Wolfgang Danzmayr & Alexandra Helldorff haben zur musikalischen Leitung noch zusätzliche Aufgaben übernommen. Die Lieder zu Goethes Texten arrangierte Wolfgang Danzmayr für die Orchesterfassung, und Alexandra Helldorff übernahm die Sicherheitsvorkehrungen. Die hervorragenden Solistinnen und diverse Chöre sind dem hinzugefügtem Plakat

weiterlesen

Almkonzert

Die Auffahrt war sehr abwechslungsreich! Zuerst mit dem Auto zur Seilbahn und dann die aufregende Fahrt in der Gondel zur Peter Wiechenthaler- Hütte. (1752 Hm)

Nach unserem Aufbau, konnten wir die tollen Ausblicke bei Sonnenschein genießen! Ein Traum!

Unser Konzert begannen wir pünktlich um 13:00 Uhr. Leider gab es einen Wetterumschwung. Die Sonne verschwand und heftige Windböen überraschten uns. Hilfsbereite Zuhörer und das Tourismusteam , eilten uns zu Hilfe um die Notenständer und die Noten zu sichern. Herzlichen Dank dafür! Zuletzt sind wir in die

weiterlesen

Rückblick Lesung mit Autorin Susanne Huber

Das veröffentlichte Buch von Autorin Susanne Huber mit dem Titel :”Und der See schweigt” ist eine sehr tragische Familiengeschichte. Eine Bauernfamilie wird beschrieben, die in Thumersbach oberhalb vom Zeller See in Grafleiten lebt. Die Autorin selbst ist die Urenkelin und möchte, dass diese Geschichte erhalten bleibt und nicht in Vergessenheit gerät. So habe ich es wahrgenommen. Musikalisch war die große Herausforderung das Gelesene mit Musikstücken gedanklich bestmöglich weiterzutransportieren. Susanne Huber hat es geschafft uns Zuhörer das Leben der Familie in sensibler Weise wahrheitsgetreu zu vermitteln. … weiterlesen

Musiker Fermate

Durch die aktuelle Covid-19 Situation wurde seit 16. März ein Konzert nach dem anderen abgesagt. Für alle Musiker ein Schock für freischaffende Musiker ein Alptraum. Zum Teil bewegen sich manche Musiker, die von Projekte und Konzertengagements leben in einem rechtsfreien Raum. Hier spreche ich nicht von berühmten Konzertmusikern. Ich denke, wir Musiker wünschen uns alle, die baldige Rückkehr zur Normalität und hoffen auf rege Konzerttätigkeit. Sei es in einem Rahmen mit weniger Konzertpublikum. Wir sind für Sicherheit und unterstützen das Abstand halten. Wir möchten einfach … weiterlesen